Heute morgen gegen 10 Uhr sind unsere Geschäftsräume durch das Hochwasser der Innerste überflutet worden. Innerhalb einer Stunde waren sowohl die Flächen samt Gebäude in der Heinder Str. 9 als auch in der Heinder Str. 3 in Groß Düngen geflutet worden. Die Feuerwehr konnte nur noch zuschauen, wie sich das Wasser den Weg suchte.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir in den nächsten Tagen nur eingeschränkt handlungsfähig sind.

Ihr Roland Wagner

Bad Salzdetfurth, 26.07.2017